Osterzeltlager 2010

Von Mi. 31. März bis So. 11. April veranstalten die TKF ein Zeltlager in Südfrankreich an der Drome.

Die Drome ist ein linker Nebenfluss der Rhone und mündet 18 km südlich von Valance in die Rhone. Unsere Zelte werden wir auf dem Gervanne Camping (www.gervanne-camping.com) bei Fluß- km 79 aufschlagen ( ca. 710 km von Trier ). Von hier aus sind Befahrungen von Drome, Roanne, Gervanne und evtl. WW- Kanal St. Pierre de Boeuf vorgesehen. Die einzelnen Fahrtstrecken werden je nach Wasserstand festgelegt. Die Schwierigkeiten liegen auf den vorgesehenen Abschnitten bei WW I – II, auch III.

Sollten die Witterungs- und Pegelbedingungen ungünstig sein, so ist auch eine kurzfristige Verlegung an den Orb nach Absprache möglich.


Datum 31.3. – 11.4.2010 (Ostern)
Teilnehmerzahl max. 24 Personen
Erfoderliche Ausrüstung

Zelt, Schlafsack (Bequembereich bis 0 °C), Iso- Matte, Paddelkleidung, Neoprenanzug, Kajakschuhe, Helm, Schwimmweste, 2 Kleiderbügel, Kajak, Spritzdecke, Paddel, Wurfsack, Kleiderbeutel, Trinkflasche, Regenjacke, Kleidung warm/ kalt, Waschzeug, Sonnenschutz, Auslandskrankenschein, Ausweis !

Anmeldung

bis 25.3.2010
bei Karl- Alois Romberg, karli.romberg@kanufahrer.de oder 0651-820683

Anreise Gemeinsam mit Vereinsbus und Anhänger oder individuell
Kosten (bei 24 Teilnehmern)

Die Fahrtkosten belaufen sich auf 270,- € und beinhalten Fahrt, Zeltplatz und Verpflegung.
Bei Eigenanreise reduziert sich der Fahrtpreis auf 210,- €.

Vereinsbootsausrüstungen können zum Preis von 30,-€ zur Verfügung gestellt werden.

Den Betrag von 210,- € bzw. 270,- € bitte mit dem Kennwort „Ardeche“ bis 25.März auf folgendes Konto überweisen:
Karl- Alois Romberg, Sparda Bank SW BLZ 550 905 00 Konto Nr. 616 46 09


Zeitplan

Sonntag 07. März 18.00 Uhr Bootshaus: Fahrtbesprechung
Dienstag, 30. März 17.00 Uhr Bootshaus: Boote, Ausrüstung und Gepäck verladen
Mittwoch, 31. März 4.45 Uhr Bootshaus, 5.00 Uhr Abfahrt, ca. 10 h Fahrtzeit
Sonntag, 11. April, ca. 10.00 Uhr Rückfahrt (alternativ Samstag 8.00 Uhr Rückreise)
Montag, 12. April, 16.00 Uhr Abladen und Reinigung der Ausrüstung

Comments are closed.