Special Olympics München 2012

Special Olympics München 2012

 

Olympisches Gold für Trierer und Schweicher Förderschulen im Kanusport. Die Teilnahme an den Special Olympics Nationalgames in München vom 20. bis 26. Mai 2012 hat sich für die Schüler der Treverer-, der Porta-Nigra- und der Levana-Schule, die mit ihren Lehrern und 2 Trainern der Trierer-Kanu-Fahrer unterwegs waren, gelohnt. Sie konnten als einzige rheinland-pfälzische Teilnehmer im Kanusport insgesamt 7 Gold-, 2 Silber und 7 Bronzemedaillen gewinnen.

Besonders erwähnenswert ist hierbei, dass Simon Denis aus der Schweicher Levana Schule die schnellste Zeit aller Teilnehmer in den Endläufen im 1er-Kajak gefahren ist. Eine tolle Leistung, aber auch im 2er-Kajak und 4er-Kanadier leisteten die jungen Sportler Beachtliches.

Special Olympics ist dieweltweit größte, vom IOC offiziell anerkannte, Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Beeinträchtigung. Nach München kamen in diesem Jahr 5000 Athleten mit ihren Betreuern und Familien insgesamt waren 14.000 Menschen aktiv, 17 Sportarten wurden angeboten.

Weitere Informationen finden Sie unterhttp://nationalgames.specialolympics.de

ChristopherTasarek mit Unified Partner Andreas Schmitt

Nachdem die Schüler den Kanusport in der Schule kennenlernten, haben einige auch den Weg in den Kanuverein gefunden und nehmen inzwischen regelmäßig an den Trainingsstunden teil. Diejenigen, die nicht alleine teilnehmen können, fahren im 2-er-Kajak mit einer Betreuerin/einem Betreuer. Integration oder wie es inzwischen heißt Inklusion die allen Spaß macht.

Comments are closed.