Trierer Kanufahrer am 22. und 23. April 2006 wieder erfolgreich

Auch die Saison 2006 begann für die Trierer Kanuten gut: Am 22. und 23. April kamen Mitglieder der „Trierer Kanufahrer“ bei den Süddeutschen Meisterschaften im Schwarzwald auf der Enz auf vordere Plätze. Am Samstag wurde Sebastian Romberg (16) Vizemeister auf der Classic Distanz (etwa 15 Minuten Fahrtdauer). Peter Schumacher wurde in der gleichen Altersklasse vierter, Christian Endres achter, Dominique Michels zehnter und Oliver Schmitt dreizehnter. Als Mannschaft (Christian Endres, Peter Schumacher, Sebastian Romberg) kamen die Trierer auf Platz 2. Bei den Nachwuchsfahrern (Schüler B) erkämpfte sich Lukas Schmitt (11) Rang 3. Noch besser lief es am Sonntag: auf der wesentlich kürzeren Sprintdistanz (knapp 2 Minuten Fahrtzeit) wurden Sebastian Romberg süddeutscher Meister und Peter Schumacher Vizemeister. Christian Endres kam auf Platz 9, Dominique Michels auf Platz 10 und Oliver Schmitt auf Platz 11. Einen großen Erfolg hatte wieder der elfjährige Lukas Schmitt zu feiern: er wurde im Sprint Süddeutscher Vizemeister in der Altersklasse „Schüler B“.


Comments are closed.