Wildwassertour auf der Dhron

von Alfred Schumacher, Fotos von Thomas Brungs

Am Fastnachtssonntag 2007 befuhren Frank, Thomas Brungs, Peter und Alfred Schumacher die Dhron im Hunsrück. Das sonnige, warme Wetter und der gute Wasserstand sorgten für einen herrlichen Paddeltag. Die Dhron ist ein sportlich und landschaftlich sehr schöner Wildfluß am Nordabfall des Hunsrücks und mündet bei Neumagen-Dhron in die Mosel.

Wir fuhren die Strecke Haag-Hunolstein bis Papiermühle. Die Fahrt beginnt mit einem gefällstarken Abschnitt und ist hier teilweise stark verblockt. Mehrere fahrbare Wehre auf der Strecke sorgen für sportliche Abwechslung. Die gesamte Strecke erfordert eine sichere Bootsbeherrschung. Für Anfänger nicht zu empfehlen. Zahlreiche Baumhindernisse müssen umtragen werden. Schöne Schwälle und zahlreiche Surf- und Spielwellen lassen auch die Spielbootfahrer auf Ihre Kosten kommen. Für die 13 km brauchten wir ca. 3,5 Stunden.

Comments are closed.