Wir wehren uns gegen ein Befahrungsverbot der Sauer!

Kanusport ist Umwelt- und Naturverträglich.

Die Mitglieder der Kanuvereine beteiligen sich an Uferreinigungsmaßnahmen, besuchen Ökoschulungen und werden gut ausgebildet um Ihren Sport im Einklang mit der Natur auszuüben.
Deshalb widersprechen wir der geplanten Befahrungsregeln der Sauer.

Unter diesem Link  findet man die Petition zu dem Thema.

Unterstützt uns, indem Ihr die Petition unterschreibt und weiter verbreitet.

Petition · Landtag: Freie Flüsse für freien Sport · Change.org

 

Weitere Informationen: Einschränkung Gemeingebrauch auf und an der Sauer SGD Nord (rlp.de)
Unsere Stellungnahme zum Entwurf der Rechtsverordnung kann man hier nachlesen.

Sperrung Bootshausgelände 12.04. – 16.4.2021 jeweils von 8.00 bis 17.30 Uhr

 

Bauarbeiten sind fast abgeschlossen und ab Pfingsten ist das Gelände wieder frei zugänglich!

 

Am Montag, 12.04.2021 beginnt die Erneuerung des Boothausdachs.
Das Gerüst steht schon seit ein paar Tagen, ab Montag wird die alte Eindeckung abgetragen.

Von Montag, 12.04.2021 bis voraussichtlich Freitag 16.04.2021 ist der Zugang zum Bootshaus und zum Außengelände in der Zeit von 8.00 bis 17.30 Uhr untersagt.
Auch in Anschluss daran ist der Zugang zum Bootshaus eingeschränkt, die Arbeiten haben Vorrang vor dem Trainingsbetrieb, wir bitten um euer Verständnis.

Wir bitten um Beachtung, es handelt sich zum Teil um asbesthaltige Baustoffe, deshalb ist besondere Vorsicht geboten.

Trainingsbeginn 2021

UPDATE

Wir dürfen ab 21.05.2021 wieder in Kleingruppen (5 Personen aus 5 Hausständen) trainieren und beginnen deshalb am Mittwoch nach Pfingsten mit dem Training !

 

Saisoneröffnung (10.04.2021)

Auch am Mittwoch 14.4.2021 sieht es noch nicht besser aus.
Wir müssen den Saisonauftakt noch weiter verschieben, das Wetter bleibt schlecht, der Pegel steigt und wie es mit den neuen Corona-Regeln weiter geht, kann auch niemand sagen.
Dazu kommen noch die Arbeiten am Bootshaus…
Sobald wir davon ausgehen, dass wir regelmäßig trainieren können, melden wir uns.

Wir bitten um euer Verständnis.

(Beitrag vom 5.04.2021)
Leider ist uns der Wettergott dieses Jahr noch nicht wohlgesonnen und für die nächste Woche ist miserables Wetter vorhergesagt. Da sich außerdem spätestens am 11.4. die Corona-Regeln wahrscheinlich wieder ändern werden, haben wir entschieden, den Trainingsbeginn (sofern erlaubt) um eine Woche zu verschieben !
Der Beginn des Trainings ist also für den 14.04.2021 geplant.

Wir wünschen euch eine gute Zeit, bleibt gesund und passt auf euch auf, damit wir bald wieder zusammen paddeln können.

Weihnachtsgruß – Jahresabschluss

Hallo Kanufahrer,

wieder ist ein Jahr vorbeigerauscht…

Für unser Vereinsleben kein einfaches Jahr, gemeinsame Aktionen waren kaum möglich, als es dann endlich erlaubt war, haben die Blaualgen die Freude am Wassersport getrübt.

Deshalb bedanken wir uns dafür,

⭐dass ihr im Verein geblieben seid bzw. trotz Einschränkungen Mitglied geworden seid
⭐dass ihr aus der Situation das Beste gemacht habt
⭐dass ihr eure Runden alleine gedreht habt
⭐dass ihr euch an die ständig wechselnden Regelungen gehalten habt
⭐dass ihr am Training teilgenommen habt, wenn wir es anbieten konnten

Wir wünschen euch Gesundheit und alles Gute, eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start in das neue Jahr.

Wir hoffen, dass das kommende Jahr wieder mehr Vereinsleben, Gemeinschaft und sportliche Aktivitäten zulässt.

 

Mit den besten Grüßen
Marita Schmitt

Sommertraining

Wir treffen uns mittwochs um 18.00 Uhr zum gemeinsamen Paddeln.
Bitte kommt fertig umgezogen, die Umkleiden können maximal von 2 Personen gemeinsam genutzt werden.
Die Duschen bleiben weiter geschlossen.
Für die Jugend besteht die Möglichkeit bei der inklusiven Gruppen mitzupaddeln.