Archiv der Kategorie: Wanderfahrten

Weinleselangstreckenfahrt 08.-09.10.2016

Trier, 14.08.2016

Liebe Paddelfreunde,

wir laden Euch herzlich zur Weinleselangstreckenfahrt vom 08. bis 09. Oktober 2016 ein.

Damit Ihr besser planen könnt ist hier das vorläufige Programm (Änderungen behalten wir uns vor).

Samstag 08. Oktober 2016

Ab 7.00 Uhr Gemeinsames Frühstück mit vielen leckeren Sachen incl.
Rucksackverpflegung für die Fahrt
7.45 Uhr Abfahrt der Langstrecken-Teilnehmer zur Einsatzstelle in
Mettlach / Saar
(nach Möglichkeit sollten sich Fahrgemeinschaften bilden und
die Boote sollten am Vorabend oder vor dem Frühstück
verladen werden)
8.45 Uhr Einsetzen der Boote in Mettlach
9:00 Uhr Verladen der Boote für die Kurzstreckentour (25 km)
9:30 Uhr Abfahrt der Kurzstrecken-Teilnehmer zur Einsatzstelle in
Saarburg
10:30 Uhr Einsetzen der Boote am Startpunkt in Saarburg beim
Ruderverein
15:00 Uhr Eintreffen der ersten Fahrer am Ziel in Trier
(Moselkilometer 191 – TKF)
15.30 Uhr Kaffee und Kuchen
18:30 Uhr Abendessen
Anschließend Gemütliches Beisammensein

Sonntag 09. Oktober 2016

Ab 8.00 Uhr Gemeinsames Sonntagsfrühstück
8.45 Uhr Fahrzeuge umsetzen
ca. 10.00 Uhr Start der Sonntagstour nach Detzem/Mosel (Moselkilometer 166)
Ca. 13.30 Uhr Rückfahrt der Teilnehmer und Boote nach Trier
Anschließend Restevertilgen im Bootshaus
18:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Der Unkostenbeitrag beträgt nur 28 € und beinhaltet alle aufgeführten
Leistungen (Getränke außer Kaffee und Tee sowie die Übernachtungskosten sind nicht enthalten).

Der Transport der Boote und Teilnehmer zum Einstieg bzw. zurück zum Bootshaus ist selber zu organisieren, wir bieten einen Shuttleservice für die Fahrer an und bitten euch darum Fahrgemeinschaften zu bilden.

Anmeldeschluss: Sonntag, der 2. Oktober 2016. Die Anmeldung zur Fahrt ist verbindlich und wird wirksam mit einer schriftlichen Anmeldung (z.B. Mail) und der Überweisung der Teilnahmegebühr von 28 Euro pro Person auf unser Konto. Die Rückerstattung der Teilnahmegebühr ist bei einer Absage nach dem 02. Oktober nicht möglich. Bitte überweist nur die Teilnahmegebühr im Vorfeld, die Übernachtungskosten werden mit unserer Hausmeisterin separat abgerechnet.

Bitte gebt bei der Anmeldung an, ob wir für euch einen Übernachtungsplatz (Camping /Matratzenlager oder Schlafsaal) reservieren sollen. Eventuelle Übernachtungskosten für DKV-Mitglieder in Höhe von 5 € pro Nacht (Camping und Matratzenlager), für die Betten im Schlafsaal werden 2 € „Luxuszuschlag“ berechnet, bitte bringt für die Betten ein Spannbetttuch und Schlafsack oder Bettzeug mit, bei Bedarf könnt ihr das Bettzeug aber auch bei unserer Hausmeisterin ausleihen.

Wir hoffen, dass Euch das Programm zusagt und freuen uns schon auf ein tolles gemeinsames Kanuwochenende mit Euch – bei hoffentlich schönem Paddelwetter.

Herzliche Grüße,
Marita Schmitt
1. Vorsitzende der Trierer Kanufahrer 1948 e.V.
Anmeldungen bitte an: info@kanufahrer.de oder Telefon: 06505 686

Weinleselangstreckenfahrt

OLYMPUS DIGITAL CAMERADSCN1162

 

Sonntags wurde nach dem Frühstück von Trier nach Detzem gepaddelt.

Diese Fahrt können wir nur anbieten, weil viele Helfer aus dem Verein mit anpacken. Danke an diejenigen, die gekocht, gebacken, bedient und aufgeräumt haben, die Autos umgesetzt haben, die Gäste empfangen haben oder sich sonst irgendwie eingebracht haben.
Für diejenigen, denen die Weinleselangstreckenfahrt zu lange dauert – am 2. Samstag im März findet die Grünkohlfahrt statt. Von Rosport bis zum Bootshaus geht es über Sauer und Mosel zum anschließenden Grünkohlessen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERADSCN1246

 

Weinleselangstreckenfahrt 2015

 

Liebe Paddelfreunde,

 

wir laden Euch herzlich zur 15. Weinleselangstreckenfahrt vom 10. bis 11. Oktober 2015 ein.

 

Damit Ihr besser planen könnt ist hier das vorläufige Programm (Änderungen behalten wir uns vor).

 

Samstag 10. Oktober 2015

 

Ab 7.00 Uhr        Gemeinsames Frühstück (in Buffetform) mit vielen leckeren Sachen incl.
                                    Rucksackverpflegung für die Kanutour

8.00 Uhr                Verladen der Boote für die Langstreckentour (46 km)

8.30 Uhr                Abfahrt der Langstrecken-Teilnehmer zur Einsatzstelle in Mettlach / Saar

9:00 Uhr               Verladen der Boote für die Kurzstreckentour (25 km)

9:30 Uhr               Abfahrt der Kurzstrecken-Teilnehmer zur Einsatzstelle in Saarburg

10:00 Uhr            Einsetzen der Boote am Startpunkt in Mettlach

10:30 Uhr            Einsetzen der Boote am Startpunkt in Saarburg beim Ruderverein

15:00 Uhr            Eintreffen der ersten Fahrer am Ziel in Trier (Moselkilometer 191 – TKF)

15.30 Uhr             Köstlichkeiten von der Kuchentheke

18:30 Uhr            Großes Abendessen mit einem kaltwarmen Abendbuffet

Anschließend    Gemütliches Beisammensein

 

Sonntag 11. Oktober

 

Ab 8.00 Uhr        Gemeinsames Sonntagsfrühstück (wieder in Buffetform)

9.00 Uhr                Start der Sonntagstour zur Staustufe in Detzem/Mosel

13.00 Uhr             Rückfahrt der Teilnehmer und Boote von Detzem nach Trier

Anschließend    Großes Restevertilgen im Bootshaus

18:00 Uhr            Ende der Veranstaltung

 

Der Unkostenbeitrag für beide Tage beträgt nur 25 € und beinhaltet alle aufgeführten

Leistungen (Getränke und Übernachtungskosten sind nicht enthalten).

 

Der Transport der Boote und Teilnehmer zum Einstieg bzw. zurück zum Bootshaus ist selber zu organisieren, wir bieten einen Shuttleservice für die Fahrer an.

 

 

 

 

Anmeldeschluss ist Montag, der 5. Oktober 2015. Die Anmeldung zur Fahrt ist verbindlich und wird wirksam mit einer schriftlichen Anmeldung (z.B. Mail) und der Überweisung der Teilnahmegebühr von 25 Euro pro Person auf unser Konto. Die Rückerstattung der Teilnahmegebühr ist bei einer Absage nach dem 05. Oktober nicht möglich.


Bitte gebt bei der Anmeldung an, ob wir für euch einen Übernachtungsplatz (Camping /Matratzenlager oder Schlafsaal) reservieren sollen.
Eventuelle Übernachtungskosten für DKV-Mitglieder in Höhe von 5 € pro Nacht (Camping und Matratzenlager), für die Betten im Schlafsaal werden 2 € „Luxuszuschlag“ berechnet.

 

Die Teilnehmerzahl und die Übernachtungsmöglichkeiten sind begrenzt und werden nach Eingang der verbindlichen Anmeldung vergeben.

 

Wir hoffen, dass Euch das Programm zusagt und freuen uns schon auf ein tolles gemeinsames Kanuwochenende mit Euch – bei hoffentlich schönem Paddelwetter.

 

Herzliche Grüße,

Unterschrift Marita

Marita Schmitt

1. Vorsitzende der Trierer Kanufahrer 1948 e.V.

Anmeldungen bitte an: info@kanufahrer.de oder Telefon: 06505 686

 

Grünkohlfahrt 14.03.2015

Die Trierer Kanufahrer laden euch herzlich zur Grünkohlfahrt am 14. März 2015 ein.
Um euch die persönliche Planung etwas zu erleichtern, haben wir ein vorläufiges Programm erarbeitet.
Je nach Pegelstand sind kurzfristige Änderungen möglich.

Die Anmeldung zur Fahrt ist verbindlich und wird wirksam mit der Überweisung der Teil-nahmegebühr von 15 Euro pro Person auf unser Konto. Wir bitten um euer Verständnis dafür, bei der letzten Fahrt sind wir jedoch auf unseren Kosten „sitzen geblieben“, nachdem zahlreiche angemeldete Teilnehmer einfach nicht gekommen sind oder sehr kurzfristig abgesagt haben.

Wie in den letzten Jahren soll die Fahrt wie folgt ablaufen:

ab 8:00 Uhr     Gemeinsames Frühstück (Buffet) mit vielen Leckereien incl.
                      Rucksackverpflegung für die Kanutour
9:00 Uhr          Bilden von Fahrgemeinschaften und Boote verladen
                       (zur Rückholung der Fahrzeuge bieten wir einen Shuttleservice an)
9:15 Uhr          Abfahrt zur Einsatzstelle in Rosport/Luxembourg (gegenüber Wintersdorf)
10:00 Uhr        Einsetzen der Boote am Startpunkt
ca. 15:00 Uhr   Eintreffen am Moselkilometer 191, Bootshaus Trierer Kanufahrer
ab 15:30 Uhr    Kaffee, Tee und Kuchen
17:00 Uhr        Traditionelles Grünkohlessen und gemütliches Beisammensein
ca. 20:00 Uhr   Ende der Veranstaltung

Für auswärtige Teilnehmer besteht die Möglichkeit in unserer Kanustation zu übernachten (Schlafsaal 7€/Nacht, Bettwäsche bitte selber mitbringen, kann aber auch bei uns gemietet werden; Matratzenlager mit eigener Isomatte und Schlafsack oder Zeltwiese 5 €/Nacht). Diese Kosten werden separat mit unserer Hausmeisterin abgerechnet, bitte bei der Anmeldung vermerken, wann und wo Übernachtungsplätze reserviert werden sollen.

Getränke sind nicht im Preis enthalten.

Aufgrund der niedrigen Wassertemperaturen ist die Fahrt nur für erfahrene Kanuten mit
der entsprechenden Wärmeschutzkleidung zu empfehlen.

Wenn euch unser Angebot gefällt, meldet euch bitte über info@kanufahrer.de an und überweist die Teilnahmegebühr auf unser oben angegebenes Vereinskonto mit Verwendungszweck „Grünkohl“ (Anmeldeschluss: 07.03.2015).

Wir freuen uns auf eine schöne Tour mit euch!

Bis dahin,
 
die Trierer Kanufahrer

Weinleselangstreckenfahrt 2014 – Einladung

 

 

Liebe Paddelfreunde,

wir laden Euch herzlich zur 14. Weinleselangstreckenfahrt vom 11. bis 12. Oktober 2014 in Trier ein.

Um Euch die persönliche Planung des Wochenendes etwas zu erleichtern, haben wir

ein vorläufiges Programm erarbeitet.

 

Samstag 11. Oktober

Ab 7.00 Uhr     Gemeinsames Frühstück (in Buffetform) mit vielen leckeren Sachen incl.                        
                              Rucksackverpflegung für die Kanutour

8.00 Uhr          Verladen der Boote für die Langstreckentour (46 km)

8.30 Uhr          Abfahrt der Langstrecken-Teilnehmer zur Einsatzstelle in Mettlach / Saar

9:00 Uhr          Verladen der Boote für die Kurzstreckentour (25 km)

9:30 Uhr          Abfahrt der Kurzstrecken-Teilnehmer zur Einsatzstelle in Saarburg

10:00 Uhr        Einsetzen der Boote am Startpunkt in Mettlach

10:30 Uhr        Einsetzen der Boote am Startpunkt in Saarburg beim Ruderverein

15:00 Uhr        Eintreffen der ersten Fahrer am Ziel in Trier

15.30 Uhr         Köstlichkeiten von der Kuchentheke sowie Kaffee bis zum Abwinken

18:30 Uhr        Großes Abendessen mit einem kaltwarmen Abendbuffet

Anschl.            Gemütliches Beisammensein

 

Sonntag 12. Oktober

 Ab 8.00 Uhr     Gemeinsames Sonntagsfrühstück (wieder in Buffetform) mit noch mehr köstlichen                                 Sachen incl. Unterwegsstärkung für die Fahrt

9.00 – 9.30 Uhr Start der Sonntagstour zur Staustufe in Detzem/Mosel

 

Ab 13.00 Uhr   Rücktransport der Teilnehmer und Boote von Detzem nach Trier

15:30 Uhr        Großes Restevertilgen im Bootshaus

 Ca. 18:00 Uhr Ende der Veranstaltung

 

Der Unkostenbeitrag für beide Tage beträgt nur 25 € und beinhaltet alle aufgeführten Leistungen.

Anmeldeschluss ist Montag, der 6. Oktober 2014

Eventuelle Übernachtungskosten für DKV-Mitglieder in Höhe von 5 €  pro Nacht (Camping und Matratzenlager), für die Betten im Schlafsaal werden 2 €  „Luxuszuschlag“ berechnet.

Die Übernachtungsplätze sind begrenzt und werden nach Eingang der verbindlichen Anmeldung vergeben.

Wir hoffen, dass Euch das Programm zusagt und freuen uns schon auf ein tolles gemeinsames Kanuwochenende mit Euch – bei hoffentlich schönem Paddelwetter.

Herzliche Grüße,
Marita Schmitt
1. Vorsitzende der Trierer Kanufahrer 1948 e.V.

 

Anmeldungen bitte an:

Alfred Schumacher, Tel. 06502 402004 oder per Mail an alfred.schumacher@kanufahrer.de

TKF’ler starteten bei Marathon des Gorges de l`Ardeche

7 TKF’ler nahmen am größten Kanu- und Kajak-Event der Welt mit ca. 1500 Teilnehmern in verschiedenen Bootsklassen am 9. November teil.

Das Trierer Team bestehend aus den Kajak-Zweiern Karli Romberg/Ruth Bier und Sebastian Romberg/Peter Schumacher, den Kajak-Einern Christin Willert, Alfred Schumacher und Andreas Schmitt starteten am 8. November gegen 5 Uhr morgens Richtung Ardechemarathon.

m13h033
Peter und Sebastian

Nachdem der Ardechemarathon letztes Jahr ausgefallen war, verirrten sich dieses Jahr ca. 300 Leute weniger ins Tal der Ardeche, was sich auf dem Wasser aber kaum bemerkbar machte.

Am Renntag herrschte beste Stimmung bei traumhaftem Sonnenschein mit Temperaturen um die 17 Grad.

Mittlerweile ist der Marathon fest in den Rennplan der TKF’ler eingeplant. Dieses Jahr bereiteten sich Peter Schumacher und Sebastian Romberg, die wie die letzten Jahre auch dieses Jahr aus der ersten Startreihe starten durften, akribisch auf das Rennen vor und erreichten nach einem packenden Rennen in einer Zeit von 1h 48’31“ einen hervorragenden Zehnten Platz.

Gewonnen hat das hochklassige Rennen eine Zusammensetzung zweier Spezialisten Tomas Slovak und Carre Cyrille dicht gefolgt vom Olympiadritten Max Hoff und Kanu-Wildwasser-Weltmeister Tobias Bong in einer Zeit von 1h 39’33“.

m13h248
Christin im Abfahrtsboot

Christin Willert: Platz 153 Zeit: 2h 18’23“

Ruth Bier/Karli Romberg: Platz 236 Zeit: 2h 32’39“

Andreas Schmitt: Platz 318 Zeit: 2h 48’38“

Alfred Schumacher: Platz 334 Zeit: 2h 54’11“

 

 

 

 

Nachdem die Sportler Sonntagmorgen auf der Terasse des Cafe du Nord gegenüber des Hotel de Ville in Vallon Kaffee und Kakao getrunken hatten, traten sie zufrieden die Rückreise nach Trier an.

 m13j545op m13h509 m13h337